Trinationale
S-Bahn
Herzstück-Basel

Bahnknoten-Basel

Der Begriff «Bahnknoten» wird in Basel zweifach verwendet. Zum einen unterstreicht er, dass Basel mit seiner Eisenbahninfrastruktur (Gleise, Brücken, Tunnels) und den damit fahrbaren Zugangeboten als Eisenbahnknotenpunkt mit internationaler Bedeutung einzustufen ist. Zum anderen wird mit «Bahnknoten Basel» eine Projektorganisation bezeichnet, welche die verschiedenen Bedürfnisse einer Vielzahl von Anspruchsgruppen strategisch und inhaltlich aufeinander abstimmt. Die Organisation Bahnknoten Basel wurde 2015 auf Empfehlung des Bundesamts für Verkehr (BAV) unter Leitung des Kantons Basel-Stadt aufgebaut. Neben BAV und Kanton Basel-Stadt sind auch der Kanton Basel-Landschaft sowie SBB und DB involviert.

Weitere Informationen zum Bahnknoten-Basel.